Textilien, die bewegen

Intelligente Textillösungen gestalten die Entwicklung der Mobilität.

Ob Flugzeuge, Autos, Schiffe, Busse, Bahnen, Nutzfahrzeuge und sogar Raumfahrttechnik – ohne Textilien und textile Verbundstoffe sind diese Branchen und Produkte nicht mehr konkurrenzfähig. Höhere Belastungsgrenzen und Gewichtseinsparungen machen Faserverbundstoffe unverzichtbar. Moderne Flugzeuge bestehen zu einem Großteil aus faserverstärktem Kunststoff und in PKWs verdrängt der ständig wachsende Textilanteil durch leichtere Strukturen metallische Werkstoffe.

 


mobiltex – eine Marke der Schmitz-Werke in Emsdetten

Die Schmitz-Werke blicken auf eine über 90-jährige Geschäftstradition in Emsdetten zurück und sind mit den Tochtergesellschaften sowie weltweiten Partnerschaften und Beteiligungen international aufgestellt. Ziel des Familienunternehmens ist die Herstellung hochwertiger, funktionaler und eleganter Produkte mit großem Nutz- und Erlebniswert. 

Dabei sind wir permanent auf der Suche nach neuen Materialien und Lösungen. Mit unserer effizienten und umweltschonenden Produktion versorgen wir unsere Kunden mit textilen Produktlösungen – hierbei spielen innovative Technik, Design, Qualität und Langlebigkeit eine entscheidende Rolle.


Weltweite Partnerschaften

Rund 680 Mitarbeiter

120.000 qm Firmengelände

circa 103 Mio. Euro Umsatz (2016)



Unsere Angebote für Ihre Branche

Automotive

Langlebige, gut skalierbare Systeme stehen im Mittelpunkt unserer textilen Lösungen für die Automobilindustrie. Neue Trends in Farbgebung, Form und Material können wir jederzeit in marktgerechte Lösungen umsetzen.

Mehr Informationen.

Rail

Moderne Eisenbahnkonzepte stellen hohe Ansprüche an die verbauten Materialien. Produkte von mobiltex finden sich hier insbesondere in Sonnenschutz und Sitzsystemen wieder.

Mehr Informationen.


aircraft

Für die Flugzeugindustrie kombinieren wir geringstes Gewicht mit hoher Belastbarkeit. Textile Produkte aus dem Hause der Schmitz-Werke finden sich in verschiedenen Bereichen des Flugzeuges wieder. Besonderes wichtig: der Brandschutz.

Mehr Informationen.

Sonderlösungen

Entwicklungsarbeit verläuft nicht immer linear. Wir tüfteln, bis wir die beste Lösung für ihr Anliegen gefunden haben. Dabei arbeiten wir immer im engen Austausch mit unseren Kunden.

Mehr Informationen.



Einsatzbereiche unserer textilen Produktlösungen

Sonnenschutz

Sonnen- und Blendschutz sind im mobilen Bereich zentrale Einsatzbereiche unserer Stoffe. mobiltex bietet komplett verdunkelnde Stoffe oder Screen-Gewebe nach unterschiedlichen Brandschutzrichtlinien zertifiziert.

Mehr Informationen.

bezugsstoffe

Unsere Bezugsstoffe zeichnen sich durch ihre Farbgebung und klares Design aus – entwickelt für die Verwendung in öffentlichen, privaten und gewerblich genutzten Einrichtungen und mit IMO-Zertifizierung optimal für die Transport-Branche einsetzbar.

Mehr Informationen.

Vorhangstoffe

Lichtdicht und beidseitig bedruckbar können die flammhemmenden Vorhänge z.B. zur Kabinenunterteilung genutzt werden. Individuelle Gestaltung durch die unterschiedliche Bedruckung von Vorder- und Rückseite sind möglich.

Mehr Informationen.



Verantwortliches Handeln

Für uns die natürlichste Sache der Welt

Die Natur ist nicht zu übertrumpfen, wenn es um höchst effiziente Stoff- und Energiekreisläufe geht. Aber man kann versuchen, das Prinzip der in sich geschlossenen Kreisläufe so gut wie möglich in den eigenen Produktionsprozess zu integrieren.

 

Wir bei den Schmitz-Werken haben uns schon sehr früh hierfür entschieden und damit auch für eine umweltverträgliche Produktion. Die hohen Investitionen in den Umweltschutz sehen wir als wichtige Investition in die Zukunft.

 

Bereits 1988 erhielten die Schmitz-Werke dafür die ASU-Auszeichnung für umweltbewusste Unternehmensführung. Als Mitglied im Förderkreis future e.V. setzen wir uns zudem für die Entwicklung umweltorientierter Produkte und Dienstleistungen ein. Nach dem Vorbild der Natur, versuchen wir, Materialien sinnvoll zu nutzen und Abfälle möglichst zu vermeiden.

 

Eine regenerative thermische Nachverbrennungsanlage sorgt für niedrigste Abgaswerte und das Wasser der Klimaanlage, das zur Befeuchtung der Produktionshallen dient, wird in einem Kreislaufsystem geführt. Lärmminderung und Reststoffrecycling sind ebenfalls Bestandteil unseres Umweltmanagements, in das wir unsere Mitarbeiter eng einbeziehen.

Das Ergebnis sind umweltfreundliche und weitestgehend recyclingfähige Erzeugnisse mit langer Lebensdauer, die zu mehr Lebensqualität beitragen.

Mehr Informationen.



Ihr Ansprechpartner bei Mobiltex

Torsten Weißhaar

Sales Manager Automotive

Fon +49 (0) 25 72 / 927 217

Mail: torsten.weisshaar@schmitz-werke.com